Sonntag, 4. Juni 2017


die gegliedertheit des menschen, die differenzierung und die differenziertheit, die schönen finger und zehen, die knöchel. die schöne schulter unterm langen hals, die sprechenden hände aus einer haltung heraus, alles lässt den monomanischen, monothematischen menschen immer wieder aufs neue das eine sagen, in immer neuer gestalt daherkommend, sodass des immer Einen lange weile alle aufzuregen beginnt — in diesjeniger so gegliederten aussage
Gentileschi judith1
Artemisia
Gentileschi


  45


... comment